Festkonzert für Wolfgang Suppan_1865 Vergrößern

Festkonzert für Wolfgang Suppan

005968

Neuer Artikel

Festkonzert, Stadtkapelle Murau / Steiermark, Gemischte Chöre Mariahof und Neumarkt / Steiermark unter der Leitung von Philipp Fruhmann. Man kann es betrachten, wie man will, aber ohne Wolfgang Suppan gäbe es heute ke...

Mehr Infos

26.93 CHF

26.93 CHF pro CD

Mehr Infos

Man kann es betrachten, wie man will, aber ohne Wolfgang Suppan gäbe es heute keine MID EUROPE und ohne ihn wäre auch die vom Tourismus geprägte Stadt Schladming nicht zu einer Hochburg der sinfonischen Blasmusik geworden. Seine Idee ist heute längst institutionalisiert, denn Suppans Vision, der sinfonischen Blasmusik in Mitteleuropa eine Plattform zu schaffen, hat sich als richtig und überfällig erweisen. Anlässlich der Übergabe der Leitungsaufgaben an seinen Nachfolger ehrte ihn der Steirische Blasmusikverband bei der MID EUROPE 2001 mit einem Festkonzert, das nun in einer Live-Aufzeichnung vorliegt. Wenn auch, was verständlich ist, bei einem solchen Ereignis Werke zur Aufführung gelangen, die in unmittelbarem Bezug zu Wolfgang Suppan stehen, sind doch alle Werke beispielhaft für das wirkliche Anliegen der MID EUROPE, nämlich der Förderung der sinfonischen Blasmusik in unserem Kulturraum zu dienen. Die Interpreten dieses Festkonzerts- steirische Chöre und die Stadtmusik Murau unter Leitung von Philipp Fruhmann - haben nicht nur beachtenswertes Tondokument geschaffen, sondern sie untermauern auch den hohen Stellenwert solcher Musik für anspruchsvolle Bläser-Konzerte.

Interpret:
Stadtkapelle Murau / Steiermark, Gemischte Chöre Mariahof und Neumarkt / Steiermark
Dirigent:
Philipp Fruhmann

TitelKomponistZeit
Festfanfare op. 36 bJoseph Messner03:40
Wiener BarockouvertüreArmin Suppan11:25
AttilaErnest Majo08:47
Rhapsodie Nr. 3Franz Cibulka13:47
Festgesang an die KünstlerFelix Mendelssohn Bartholdy08:52
Einig und stark op. 153Carl Friedemann02:41